Grafik
showpage.php?SiteID=1
 

Neuigkeiten


RESPECT - Ideenwettbewerb

Vergabe des Siemens-Förderpreises im Rahmen eines Wettbewerbes zu Themen wie Umwelt, Ernährung, Gesellschaft, Müllvermeidung, Verkehr und mehr.
Weiterlesen...



Energetische Sanierung denkmalgeschützter Gebäude

Vortragabend im Klimaladen Ansbach zur Vereinbarkeit von Denkmalschutz und energetischer Anpassung.
Weiterlesen...



Förderprogramm-Dschungel

Vortragabend im Klimaladen Ansbach zu Förderprogrammen im Bereich „Energetisches Bauen bzw. Sanieren“.
Weiterlesen...



„RESPECT“ erhält Siemens-Förderpreis 2016

Durch die Vergabe des Preises wurde das Engagement der Ansbacher Kulturreihe „RESPECT“ zu den Themen Umweltschutz und Klimawandel gewürdigt.
Weiterlesen...



Grafik

Klimaschutz auch im Auto - effiziente Klimaanlagen

.

.

AUSSTELLUNG IM KLIMALADEN ANSBACH

Im Klimaladen Ansbach starten ab Donnerstag den 18.07.2013 Aktionstage rund um das Thema Klimaschutz in Fahrzeugen. Unter dem Motto "Klimaschutz auch im Auto" haben Interessierte die Gelegenheit, sich vom 18. Juli bis zum 8. August 2013 zum richtigen Umgang mit Klimaanlagen und klimafreundlichen Kältemitteln zu informieren und energiesparende Tipps zu erfahren.

Klimaanlagen sind nicht gerade umweltfreundlich, da sie den Kraftstoffverbrauch eines Fahrzeuges um 10 bis 15 Prozent - im Stadtverkehr sogar bis zu 30 Prozent - erhöhen, erklärt Mathias Brenner vom Amt für Umwelt und Klimaschutz der Stadt Ansbach. Der zusätzliche Verbrauch ist von diversen Faktoren abhängig: Fahrdauer, Fahrzeugalter, Außentemperatur, Sonneneinstrahlung, Motorisierung sowie bevorzugte Innentemperatur. Besonders wichtig ist jedoch die Anlagentechnik: Bei einfachen, ungeregelten Klimaanlagen braucht das Fahrzeug bis zu 2,5-mal so viel Kraftstoff wie bei modernen, elektronisch geregelten Systemen.

Anlässlich des Auftaktes der Aktionstage werden am Donnerstag von 10.00 bis 18.00 Uhr unter allen Besuchern des Klimaladens in der Kannenstraße 16 verschie-dene Preise zu umweltfreundlicher Mobilität verlost. Als Haupt-preis gibt es eine kostenlose Mitgliedschaft beim Car-Sharing Ansbach. Klimaanlagen sind in Autos fast nicht mehr wegzudenken, fügt der Klimaschutzexperte hinzu. Mittlerweile sind über 90 Prozent aller Neuwagen in Europa damit ausgestattet. Da jedes Jahr etwa 13 Millionen klimatisierte Fahrzeuge hinzukommen, steigt aufgrund eines erhöhten Spritverbrauches die Belastung für das Weltklima. Gerade auch durch kleine Lecks an den Anla-gen oder bei unsachgemäßer Wartung entweichen große Men-gen des Kältemittels, das bis zu 1.400-fach klimaschädlicher als Kohlenstoffdioxid ist, in die Atmosphäre.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Klimaladen in der Kannenstraße 16 in Ansbach.