Grafik
showpage.php?SiteID=1
 

Neuigkeiten


RESPECT - Ideenwettbewerb

Vergabe des Siemens-Förderpreises im Rahmen eines Wettbewerbes zu Themen wie Umwelt, Ernährung, Gesellschaft, Müllvermeidung, Verkehr und mehr.
Weiterlesen...



Energetische Sanierung denkmalgeschützter Gebäude

Vortragabend im Klimaladen Ansbach zur Vereinbarkeit von Denkmalschutz und energetischer Anpassung.
Weiterlesen...



Förderprogramm-Dschungel

Vortragabend im Klimaladen Ansbach zu Förderprogrammen im Bereich „Energetisches Bauen bzw. Sanieren“.
Weiterlesen...



„RESPECT“ erhält Siemens-Förderpreis 2016

Durch die Vergabe des Preises wurde das Engagement der Ansbacher Kulturreihe „RESPECT“ zu den Themen Umweltschutz und Klimawandel gewürdigt.
Weiterlesen...



Grafik

Die Förderprogramme der Stadt Ansbach

.

Die Stadt Ansbach hat im Zuge der Erstellung des Klimaschutzkonzeptes 2010 Förderprogramme zur Energieeinsparung in privaten Haushalten erstellt. Durch die Reduzierung des Energiebedarfs wird auch der CO2-Verbrauch gesenkt und das Klima geschützt.

Es sind noch ausreichend Fördermittel für das Jahr 2013 vorhanden.


 

WÄRMESCHUTZMASSNAHMEN BEI ALTBAUTEN

Durch die fachgerechte Wärmedämmung können beträchtliche Energieeinsparungen erzielt werden. Dämmstoffe sind vom Keller bis zum Dach bei allen Bauteilen einsetzbar. Eine verbesserte Wärmedämmung verringert den CO2-Ausstoß und hilft Heizkosten  zu sparen. Gefördert werden Dämmmaßnahmen an Außenwänden, im Dachbereich sowie der Ersatz von Fenstern in Wohngebäuden.

Weitere Informationen hier...

 




AUSTAUSCH VON HEIZUNGSUMWÄLZPUMPEN

Die Heizungsumwälzpumpe kann bis zu einem Fünftel der Stromkosten eines Haushalts verursachen. Durch den Einbau einer hocheffizienten Heizungsumwälzpumpe lassen sich die Stromkosten erheblich reduzieren. Hocheffiziente Heizungsumwälzpumpen sind leistungsstark und verbrauchen bis zu 80% weniger Energie. Deshalb fördert die Stadt Ansbach im Rahmen ihres Klimaschutzkonzeptes den Austausch von verbrauchsintensiven Heizungspumpen gegen stromsparende hocheffiziente Heizungspumpen.

Weitere Informationen hier...


Austauschoffensive Umwälzpumpen

In den Heizungskellern von Ansbach gibt es immer noch viel zu viele alte Heizungsumwälzpumpen, die Tag und Nacht vor sich hin brummen und viel zu hohe Stromkosten verursachen. Damit soll jetzt Schluss sein. Die Stadt Ansbach hat im Rahmen der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes bei den Ansbacher Heizungsbauern für die Beteiligung an der Gutschein-Aktion "Kostenlose Beratung vor Ort" des Bayerischen Landesamts für Umwelt geworben. Bereits zu Beginn sind mehrere Ansbacher Heizungsbaubetriebe beigetreten. Hier können Sie sich kostenlos beraten lassen. Informationen zur Aktion finden Sie auf der Webseite des LfU. Die Abbildung zeigt Beispiele für hocheffiziente Heizungsumwälzpumpen der Firmen WILO SE, Biral GmbH, LAING GmbH und Grundfos GmbH. 

 


 Beispiele für hocheffiziente Heizungsumwälzpumpen
Beispiele für hocheffiziente Heizungsumwälzpumpen. 
 


 Die 2. Auflage des Flyers enthält einige Änderungen der Förderungen.
Die 2. Auflage des Flyers enthält einige Änderungen der Förderungen..
FLYER ZU DEN FÖRDERPROGRAMMEN

Die Stadt Ansbach hat in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Ansbach einen Flyer zu den verschiedenen Förderprogrammen herausgegeben. Er gibt einen Überblick über den Fördergegenstand, die Förderbedingungen und die Höhe der Förderungen. Außerdem werden Informationen zu den bundesweiten Förderungen der KfW und der BAFA gegeben.

Der Flyer steht hier zum Download bereit.